Bis Ende Juli: keine Führungen in der Justinuskirche

Bis Ende Juli bietet die Stiftergemeinschaft Justinuskirche keine Führungen durch das karolingische Gotteshaus an. Das betrifft sowohl die öffentlichen Führungen an Samstagen als auch privat angemeldete. Ebenfalls bis Ende Juli wird es keine Kirchenöffnungen mit Aufsichtsführung durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftergemeinschaft Justinuskirche geben.

Bei diesen Entscheidungen steht unverändert die Gesundheit unserer Besucher und unserer Mitarbeiter im Vordergrund.

Wir bedauern diese Absagen, bitten jedoch um Ihr Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation.

Wenn sich an der Einschätzung der Risiko- und Gesundheitsvorsorgesituation oder den bestehenden Regelungen der hessischen Landesregierung verändern sollte, werden wir die veränderten Vorgaben sorgfältig prüfen und unsere Beschlüsse anpassen.

Die Mitglieder des Vorstands bedauern außerordentlich, daß wir für die Bevölkerung und die Besucher aus nah und fern derzeit nicht die gewohnten Angebote der Stiftergemeinschaft erbringen können.

 

Zurück