Neuigkeiten aus der Justinuskirche

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der Stiftergemeinschaft Justinuskirche,

von Herzen wünschen Ihnen die Mitglieder des Vorstands alles Gute für das gerade begonnene Jahr 2022.

Den vollen Wortlaut des Schreibens finden Sie hier.

Während seiner jüngsten Sitzung hat der Vorstand der Stiftergemeinschaft Justinuskirche einstimmig beschlossen, bis auf weiteres keine Führungen anzubieten und keine Öffnungszeiten mit ehrenamtlichen Helfern des Vereins zu organisieren.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie bittet der Vorstand um Verständnis für diese zeitlich nicht befristete Entscheidung. Sie erscheint jedoch notwendig, sowohl die Besucher als auch die Helfer des Vereins keinen unnötigen Gefahren auszusetzen.

Der Vorstand der Stiftergemeinschaft beobachtet die Entwicklung weiterhin aufmerksam.

Die Justinuskirche quasi auf eigene Faust erkunden, ohne auf Erläuterungen zu verzichten? Eine im Internet abrufbare Audiodatei macht`s möglich. Über die Webadresse

https://talk-walks.net/frankfurt-hoechst/

können sich Interessierte die Audiodatei auf ihr Mobiltelefon oder iPhone herunterladen und sich auf einen geführten Rundgang durch das karolingische Gotteshaus sowie den Kirchgarten begeben.

Die Texte verfaßt und gesprochen hat Ernst-Josef Robiné, Ehrenvorsitzender des Vorstands der Stiftergemeinschaft Justinuskirche. Die Führung gehört zu den vom Stadtplanungsamt Frankfurt am Main initiierten "Talk-Walks" zu bedeutenden und interessanten Punkten der Mainmetropole.