Willkommen in der Justinuskirche, Höchst am Main

Die 830 bis 850 erbaute karolingische Justinuskirche in Frankfurt-Höchst, mit ihrer unverkennbaren Kulisse hoch über dem Main, ist das älteste Bauwerk Frankfurts und eine der frühesten erhaltenen Gotteshäuser in Deutschland. Seit über 1150 Jahren wird sie ohne Unterbrechung als katholische Kirche genutzt.

Die Justinuskirche in Höchst am Main

Die Justinuskirche

Erfahren Sie mehr über die Justinuskirche. Informationen zur Geschichte, Gottesdienste, Führungen, Veranstaltungen und Heiraten in der Justinuskirche.

Weiterlesen ...

Die Antoniter

Die Antoniter

Die Justinuskirche und das ursprünglich dazugehörende Kloster sind eng verbunden mit dem Antoniterorden. Die Antoniter wirkten fast 400 Jahre in Kirche, Hospital und Schule.

Weiterlesen ...

Die Stiftergemeinschaft

Die Stiftergemeinschaft

Die Stiftergemeinschaft Justinuskirche e.V., die sich seit 1983 zusammen mit der Pfarrgemeinde St. Josef und vielen Förderern um diese Kirche kümmert.

Weiterlesen ...

Aktuelle Termine im Überblick

29.02.2016 (Montag) Mitgliederversammlung, 18:00 - 20:00 Uhr
05.03.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
10.03.2016 (Donnerstag) Sitzung der Gremien - Kuratorium, Vorstand, Beirat, 17:00 - 19:00 Uhr
02.04.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
23.04.2016 (Samstag) Frankfurter Nacht der Museen, 19:00 - 23:59 Uhr
05.05.2016 (Donnerstag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 21:00 - 22:00 Uhr
07.05.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
16.05.2016 (Montag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
26.05.2016 (Donnerstag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
04.06.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
05.06.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
26.06.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
02.07.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
02.07.2016 (Samstag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 15:00 - 15:40 Uhr
02.07.2016 (Samstag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 17:40 Uhr
03.07.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 17:40 Uhr
17.07.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
31.07.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
06.08.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
21.08.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
03.09.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr
04.09.2016 (Sonntag) 22. Höchster Orgelsommer 2016, 17:00 - 19:00 Uhr
01.10.2016 (Samstag) Öffentliche Führung, 11:00 - 12:00 Uhr

Neuigkeiten

Ein Bilderbuch zur Geschichte der Justinuskirche - Neuauflage

Die Justinuskirche - Ein Bilderbuch zur Geschichte

Eine Neuauflage des erfolgreichen Buches „Die Justinuskirche” ist ab sofort erhältlich. Das Bilderbuch zur Geschichte der Justinuskirche, in A4- Größe und mit extra großer Schrift, wurde um 40 Seiten erweitert. Der knapp gehaltene geschichtliche Abriss wird illustriert durch über 260, bisher meist unveröffentlichte Fotos der kunstvollen Ausstattung, die sich in unserer Kirche erhalten hat.

Weiterlesen …

Karolingisches Kirchenmodell steht!

Stele der Justinuskirche

Die Stele mit einem karolingischen Kirchenmodell der Justinuskirche wurde am 17. März 2015 vor der Justinuskirche aufgestellt. Das Modell zeigt die dreischiffige Säulenbasilika, wie sie  um 850 ausgesehen hat. Sie hat drei Apsiden und noch keinen Turm, ihr Eingang liegt an der Westseite im heute städtischen „Kirchgärtchen”.

Weiterlesen …

Erhard Bouillon 90 Jahre

Gäbe es eine Rangliste der beliebtesten Hoechster, er wäre der klare Spitzenreiter: Erhard Bouillon, der langjährige Arbeitsdirektor und spätere Aufsichtsratsvorsitzende von Hoechst, vollendet, fit in jeder Beziehung, am 2. Februar 2015 sein 90. Lebensjahr.

Weiterlesen …

Spenden

Spenden für die JustinuskircheDie Justinuskirche benötigt Ihre Unterstützung.
Spenden Sie für Erhalt und Pflege der Justinuskirche.

Weiterlesen ...