Der Garten der Justinuskirche

Der Justinusgarten im Juni.
Der Justinusgarten im Juni.

Ein besonderes Kleinod ist der kleine, weitgehend naturbelassene Kräuter- und Blumengarten, der zur Justinuskirche gehört. Ihn zu besuchen ist ein Erlebnis besonderer Art. Der Garten − hinter der Justinuskirche zwischen der Kirche und der Stadtmauer gelegen − ist zwischen April und Ende Oktober immer dann geöffnet, wenn auch die Justinuskirche offen ist (und wenn im Garten gearbeitet wird, vielleicht wollen Sie mithelfen?).

Die historischen Epitaphien (Grabplatten) aus dem Justinusgarten und die Schlusssteine aus dem Hochchor der Justinuskirche sind geschützt aufgestellt. Sie erinnern daran, dass der heutige, weitgehend naturbelassene Blumen- und Kräutergarten ursprünglich der Friedhof der Antonitermönche war.

Besucher im Justinusgarten.
Besucher im Justinusgarten.

Was blüht durch das Jahr im Justinusgarten?

Eine Liste aller Blumen, Kräuter, Sträucher und Bäume, die wir bisher bestimmen konnten, finden Sie hier als PDF-Datei zum Herunterladen:

 

Im Garten der Justinuskirche sind Sie am schönsten Fleckchen von Höchst!

Allerdings liegt der Eingang zu diesem Garten etwas versteckt: Durch den Vorgarten des Pfarrhauses (rotes Klinkergebäude, Justinusplatz 2) nach rechts gehen, dort durch die Gittertür hinter dem Chor der Justinuskirche durchgehen.

Antoniterschwein im Januar.
Antoniterschwein im Januar.

Das blüht während des Jahres

 

Januar

Es ist noch sehr, sehr kalt, sogar für ein Antoniterschwein …

Falls schon etwas blüht, dann ist es noch nicht zu sehen.

Februar

Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse

 

März

Echte Schlüsselblumen, Cornelkirschblüten, Mandelblüten, Krokusse, Hyazinthen, Osterglocken, Tulpen, Blausterne, Bergenien.

April

Goldlack (rotbraun), Küchenschelle, Löwenzahn, Nießwurz, Glockenhyazinthe, Apfelblüte, Springkraut (!!), Paeonie, unter anderem

 

Mai

Maiglöckchen, Salomonsiegel, Bärlauch, Schöllkraut, Schwertlilien, Bauernpfingstrose (weiß, rosa, rot), Strauchpfingstrose, Katzenminze, Akelei, Waldgeißblatt, Knolliger Hahnenfuss, Diphtam, Taubnessel, Löwenzahn, Mandelblättrige Wolfsmilch, Hirtentäschel, Zierlauch, Spornblume, Goldlack (braun, gelb), Kleines Immergrün, Vergissmeinnicht, Rotbeerige Zaunrübe, Knoblauchsrauke, Quendel, Mispelblüte, Quittenblüte, Weinraute, Gänseblümchen, Immergrün, Taubnessel, Spornblume, Rote Spornblume, Wasserschwertlilie, Berg-Flockenblume, Scharfer Mauerpfeffer, Sauerklee, Dolden-Milchstern, Blauer Natternkopf, Kümmel, Beinwell, Junkerlilie, Traubige Graslilie, Kriechender Hahnenfuß, Schwarze Blatterbse.

 

Juni

Akanthus, Ackergauchheil, Habichtskraut, Klatschmohn, Weidenröschen, Heckenrose, Taubnessel (rot), Fingerhut (rot), Spornblume (rot), Gemeiner Beinwell, Berg-Flockenblume, Gewöhnliches Eisenkraut, Salbei, Alant, Diptam, Johanniskraut, Glockenblume, Gundermann, Johanniskraut, Holunder (Blüte), Gewöhnlicher Frauenmantel, Wasserschwertlilie, Disteln, Brombeer (Blüte).

Das Blatt der Akanthuspflanze gehört seit der Antike zu den klassischen Ornamenten einer korinthischen Säule, wie sie sich auch in der Justinuskirche finden. Siehe mehr dazu auch bei Wikipedia.

Juli

Skabiose, Stockrosen, Schafgarbe, Johanniskraut, Lavendel, Mutterkraut, Berufskraut, Königskerze, Tamariske, Himbeere (Ernte), Rosen, Tagetes, Borretsch, Akanthus, Seifenkraut, Cornelkirsche (Ernte), Disteln (div), Stachelbeere (Ernte), Johannisbeere (Ernte), Storchenschnabel (Foto).

 

August

Ackerglockenblume, Akanthus, Beifuß, Borretsch, Brauner Drüsenwurz, Echter Steinklee, Echtes Seifenkraut (weiß), Efeublättriger Ehrenpreis (an Mauer), Filzige Schafgarbe, Gewöhnliche Ochsenzunge, Goldschafgarbe, Himalaya Leycesterie, Indigostrauch, Lanzettkratzdistel, Ligusterhecke, Johanniskraut, Kermesbeere (Blüte weiß), Kletterhortensie, Kokardenblume, Malve, Madonnenlilie, Palmlilie, Rose, Scharfer Mauerpfeffer / Fetthenne, Schopffackellilie, Schwarzer Holunder, Stockrose, Taubenscabiose, Weiße Pfingstrose, Weiße Schwalbenwurz.

September

Dahlien, Kermesbeere, Herbstastern, Fetthenne, Leycisteria formosa, TellerHortensien (Foto), Kreuzenzian, Wermuth, Sonnenhut (div. Sorten, Foto), Sonnenauge, Japan-Anemone, Alant, Nachtkerze, Mandeln (Ernte), unter anderem.

Oktober

Äpfel (Ernte), Quitten (Ernte), Mispeln (Ernte).

November

Der Justinusgarten im November.

Dezember